Geboren 1981 in Auschwitz, aufgewachsen in Berlin.

Die Kamera an der Hand:  – “Seitdem ich denken kann”

Aus Hobby und Interesse wurde irgendwann der Beruf

  • 2010 – Kurs an der Hamburger Akademie – Fotografie in Theorie und Praxis
  • 2012 – abgeschlossene Berufsausbildung zum Fotografengesellen
  • 2013 – abgeschlossene Berufsausbildung zum Fotografenmeister

Heute nicht mehr mein Lebensunterhalt, dafür pure Leidenschaft…

Nach dem ich mittlerweile alle Formate bis 4×5′ fotografiert habe, bin ich beim Mittelformt geblieben und fotografiere fast ausschließlich mit meiner Hasselblad 503cx und den Brennweiten 50mm, 80mm und 150mm im 6×6-Format.

Mich selbst bezeichne ich als Reisefotograf, da ich am liebsten, neben dem Studio, Landschaften, Städte und die Umgebung, in der ich mich gerade befinde, meist langzeittechnisch, ablichte.

Ab und zu jedoch zieht es mich zu Fotos von weiblichen Models oder gar abstrakter Kunstfotografie…

Michal Miszta